Internationalisierung der beruflichen Bildung

12 Arbeitskreise in Baden-Württemberg, Italien und Spanien werden durch das CET begleitet.

Das CET – Center for European Trainees agiert als Plattform für Akteure im Bereich der Internationalisierung der beruflichen Bildung. Anstatt nur alleine Ideen zu entwickeln, möchten wir gemeinsam handeln und streben deshalb eine enge Zusammenarbeit mit allen Beteiligten an. Die Erfahrungen und das Wissen anderer können eine wertvolle Bereicherung für die einzelnen Projekte bedeuten.

Starke Partner

Das Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft e. V. ist seit über 40 Jahren Partner für Unternehmen und ihre Verbände, für Schulen und Hochschulen, Politik und Verwaltung. Mit über 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in drei Bildungszentren und 46 Niederlassungen sind wir in allen Regionen Baden-Württembergs aktiv.

Seit 2003 agieren wir auf europäischer Ebene. Im Fokus stehen der Aufbau eines internationalen Netzwerks, die Förderung internationaler Mobilität sowie die transnationale Entwicklung von Instrumenten und Methoden der beruflichen Bildung. Wir verfügen daher über langjährige internationale Projekterfahrung im Rahmen von verschiedenen europäischen Förderprogrammen.

Die Robert Bosch Stiftung ist eine der großen unternehmensverbundenen Stiftungen in Deutschland. 1964 gegründet, setzt sie die gemeinnützigen Bestrebungen des Firmengründers und Stifters Robert Bosch (1861–1942) fort. Zentrale Themenfelder sind Wissenschaft, Gesundheit, Völkerverständigung, Bildung, Gesellschaft und Kultur.

Förderer und Träger

Robert Bosch Stiftung
Landesvereinigung Baden-Württembergischer Arbeitgeberverbände e. V.
Bildungswerk der Baden- Württembergischen Wirtschaft e. V.